Grund- und Mittelschule
 

Schulleben

Juni

Besuch auf dem Bauernhof
Text folgt.
 

06.06.2019.

Bunter Abend
Unsere Kinder aus den Ganztagsklassen lernen neben dem Lesen, Schreiben und Rechnen noch viel mehr. Dies stellten sie beim alljährlichen „Bunten Abend“ am Dienstag, dem 04.06.2019 zur Schau. Das Cross-Over-Team unterstützte die Veranstaltung mit ihrem Techniker-Team und sorgte für eine stimmungsvolle Beleuchtung und einen klangvollen Ton in der Turnhalle der Grund- und Mittelschule Schliersee. Die etwa 90 Kinder der Klassen 1 bis 4 aus dem gebundenen Ganztag besuchen neben dem regulären Unterricht auch verschiedene Arbeitsgemeinschaften, welche im Stundenplan fest verankert sind. Diese sind zum Beispiel Schwimmen, Leichtathletik, Ballsport, Theater, Tanz, Märchen, Experimentieren, Instrumentalunterricht, Computer, musikalische Früherziehung, Kunst u.a..
Eingeleitet wurde der Abend von den Waveboard fahrenden Ansagerinnen. Zuerst spielten verschiedene Schüler auf ihren Instrumenten wie Geige, Klavier, Flöte, Akkordeon, Harfe und Gitarre. Das Melodika-Orchester zeigte, dass die Schüler ab der zweiten Klasse ein Instrument spielen können. Aber auch Gedichte und Lieder kamen zur Vorführung. Ein großes Highlight war das Theaterstück über Freundschaft. Als Tiere verkleidet, erlebten die Zuschauer aber eigentlich Alltagssituationen, die überaus witzig präsentiert wurden. Die sechs jungen Darsteller überzeugten nicht nur durch den vielen Text, den sie überwiegend sicher beherrschten, sondern auch durch ihr ausdrucksstarkes szenisches Spiel. Die Jüngsten sorgten für eine meditative Stimmung bei ihrer Vorführung mit dem Schwungtuch, bevor die Bälle flogen. Kleine Fußballkünstler wechselten ab mit Korbwürfen und verschiedenen Pässen. Der Umgang mit Bällen erfolgte vielseitig und rasant. Als sich die Kinder mit Basecaps und Sonnenbrillen aufstellten, konnte es sich nur um die Hip-Hop-Gruppe handeln. Diese tanzte in schwungvollen Bewegungen und Formationen.
Den krönenden Abschluss bot die Turn-AG. Hier stellten sich noch einmal alle Kinder auf, um über den Bock zu springen oder am Barren zu turnen. Es wurden Pyramiden gebaut, Räder, Handstände und Überschläge präsentiert und an den Ringen Kraftübungen gezeigt.
Der „Bunte Abend“ war wieder ein gelungenes Fest für Jedermann, welches die Eltern und Besucher mit einem großen Applaus würdigten.
 
04.06.2019.

Mai

Wundergartenwerkstatt
Am Montag, den 27. Mai war der Auftakt der Pflanzaktion der Klassen 3b und 4b im Rahmen des Projekts Wundergartenwerkstatt. An diesem Tag waren die Schüler der 4. Klasse für das Neuanlegen eines Pflanzbeetes verantwortlich. Es wurden Samen und Pflanzen ausgebracht, die die Schüler nun selbstständig begleiten und im besten Falle bald ernten. Auch die 3. Klasse wird schon bald ein eigenes Beet bepflanzen.
 

27.05.2019.

Vortrag vom Gesundeitsamt
Text folgt.
 
Mai.2019.

Erlebnistage im Schullandheim Kreuth
Vom 25.-27. März 2019 reiste die 5 Klasse, im Beisein ihrer Betreuer Frau Weier (Klassenleitung) und Herrn Rindle (Sozialpädagoge), ins Schullandheim Kreuth bei Tegernsee.
Nach der Ankunft am Vormittag und den üblichen Vorbereitungen für den dreitägigen Aufenthalt, fand kurz darauf eine Hausralley statt, um die Kinder mit der Umgebung vertraut zu machen.
Anschließend an dieses Ereignis verkündete die Klassenleitung einen Wettbewerb, bei dem die Gruppe, die während des Aufenthalts das ordentlichste Zimmer und die beste Teamarbeit vorweisen konnte, am Ende eine Überraschung erhielt.
Gegen Nachmittag unternahmen die Schüler eine kleine Waldwanderung und ließen den ersten Tag mit einem Spieleabend ausklingen.
Am zweiten Tag stand ein Survivaltraining auf dem Programm bei dem die jeweiligen Zimmergruppen, Materialien aus dem Wald zusammentragen und daraus einen sicheren Unterschlupf bauen mussten, der sie in einem Notfall vor Wind und Wetter schützen könnte.
Wenige Stunden danach besuchte die Klasse die Naturkäserei in Tegernsee, bei der sie einen Einblick in die Herstellung von Milchprodukten, wie Käse, bekamen und sich auch selbst einmal in der Erzeugung von Butter versuchen durften.
Somit nahm der Aufenthalt im Schullandheim Kreuth ein erlebnisreiches Ende.

(von Isabelle Unterharrer)
 
25.05.-27.05.2019.

Basketball-Kreismeisterschaft der Grundschulen
Die Grundschule Schliersee nahm am 07.05.2019 mit zwei Mannschaften an der Basketballkreismeisterschaft der Grundschulen in Miesbach teil.
Insgesamt 20 Buben und Mädchen der 3. und 4. Klassen mit Ihrem Sportlehrer begleitenden Müttern verbrachten den Vormittag in der Mittelschulturnhalle in Miesbach, um sich mit den Auswahlmannschaften anderer Schulen zu messen. Insgesamt nahmen 10 Teams an dem Turnier teil.
Während Team II in der Endabrechnung einen guten sechsten Platz belegte, erreichte Team I das Halbfinale und musste sich dort nur denkbar knapp (4 : 5) dem späteren Turniersieger geschlagen geben. In dem abschließenden Spiel um Platz 3 behielt die Mannschaft I aus Schliersee gegen Hausham II die Oberhand und stand somit bei der Siegerehrung auf dem Treppchen.
Wir gratulieren den beiden Mannschaften zu den fair geführten Spielen und den Erfolgen.
 
07.05.2019.

April

Osterfrühstück
Die Klasse 1c bereitete am Karfreitag ein gesundes Osterfrühstück vor und lud ihre Lesepaten aus der Klasse 3b ein mit ihnen zu frühstücken. Auch die Klasse 4b lies es sich richtig gut gehen und genoss ein ausgiebiges Osterfrühstück an einer langen Tafel. Die Kinder sorgten für reichlich Leckereien passend zur Jahreszeit.
 
 
11.04.2019

Kreismeisterschaft Geräteturnen
Bei der Kreismeisterschaft Geräteturnen der Grundschulen im Landkreis wurden unsere Mädchen Kreissieger und Buben und Mix Team jeweils zweiter Platz. Gratulation.
 
11.04.2019

VIVO
Die Klassen 2a und 2b erlebten in der Vivo wie "Mülltrennung" funktioniert und wieviel Müll produziert wird.
 

08.04.2019

Bewerbungsplanspiel
Die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse durften sich innerhalb eines Bewerbungsplanspiels vor echten Chefs beweisen und erfahren, wie ein richtiges Vorstellungsgespräch ablaufen kann. Die Schüler waren perfekt gesteilt und versuchten bei den Partnern aus der Wirtschaft zu punkten. Vorbereitet wurden die Schüler innerhalb des AWT- und Deutschunterrichts. Sie mussten echte Bewerbungsmappen erstellen und wurden trainiert um das Vorstellungsgespräch zu meistern. Außerdem wurden im Rahmen des Bewerbungsplanspiels echte Einstellungstests mit den Schülern durchgeführt. Das Planspiel erwies sich als voller Erfolg. Ein herzliches Dankeschön an alle Involvierten, die sich die Zeit und die Mühe gemacht haben, eine reale Bewerbungssituation zu schaffen.

03.04.2019

Toter Winkel
Am Dienstag, den 2. April 2019, durften wir, die dritten Klassen der Grundschule Schliersee, einen kleinen Spaziergang zum Bahnhof Neuhaus unternehmen, um bei einer Schulung der Fahrschule Brummi-fit unter dem Titel „Raus aus dem toten Winkel“ teilzunehmen.
Der Fahrlehrer Basti wartete vor Ort mit seinem großen LKW auf uns. Als Erstes durften unsere Lehrer in den Lastwagen steigen. Man glaubt es kaum - eine ganze Klasse kann sich vor den LKW stellen, ohne vom Fahrersitz aus gesehen zu werden. Die Orte um das Fahrzeug, in denen man nicht entdeckt werden kann, nennt man „toter Winkel“. Damit wir selbst ausprobieren konnten, wo diese Orte liegen, durfte jedes Kind einmal in die Fahrkabine steigen und nachschauen, welche Klassenkameraden noch sichtbar sind und welche sich im toten Winkel verstecken. Auf diese Weise konnten wir lernen, dass man sich am besten nicht in der Umgebung eines Lastwagens aufhalten und sich beim Fahrer immer bemerkbar machen sollte, wenn man nah daran vorbeimuss.
Besonders gefreut haben wir uns am Ende über die schönen Teilnahmeurkunden von Brummi-fit, die uns immer wieder daran erinnern, sicher durch den Straßenverkehr zu gelangen.

 
02.04.2019

März

Grundschul-Mittelschultag
"Herzlich Willkommen" hießen wir die Grundschüler der 4. Jahrgangsstufe aus Bayrischzell in der Mittelschule Schliersee. Die zukünftigen neuen Fünftklässler durften in allen Jahrgangsstufen den Duft der Mittelschule schnuppern, bei den "Großen" dabei sein und aktiv am Unterricht teilnehmen. Sie konnten dichten, malen und erzählen, experimentieren und rechnen und auch schon beim Englischunterricht mitmachen. Die Schülerinnen und Schüler durften im Fach „Soziales“ mit den 9. Klässlern ihre eigenen Obstspieße kreieren. Doch nicht nur die Schüler aus Bayrischzell, auch unsere Viertklässler schauten sich in der Mittelschule genauer um und konnten ihre zukünftigen Lehrer kennenlernen.

28.03.2019

Besuch im KZ
Die Klassen 8 und 9 konnten sich im Konzentrationslager in Dachau einen Einblick verschaffen wie es sich damals alles Zugetragen hat.
 
27.03.2019

Februar

Wintersporttage
Die Schule Schliersee und der Elternbeirat organisierten die Wintersporttage am Spitzingsee.
Angeboten wurden Skifahren, Snowboarden und Langlaufen. Die Skischule Martina Loch stellte für unsere ca. 300 Schülerinnen und Schülern an diesen Tagen erfahrene Skilehrer zur Verfügung.
Alle hatten einen rießen Spaß.
Wir möchten uns bei allen Organisatoren, Sponsoren und Helfern recht herzlichst bedanken.

 
27.02.,28.02. und 01.03.2019

Senegalprojekt
Zur Freude der Schulgemeinschaft der Grund- und Mittelschule Schliersee konnte am Montag der Erlös des Weihnachtskonzertes persönlich an Frau Gerda Mayer und Herrn Ali Sene vom Verein Straßenkinder Senegal e.V. Holzkirchen übergeben werden. Nach dem Konzert in der Kirche St. Josef in Neuhaus, für das die Klassen ein musikalisch abwechslungsreiches Programm einstudiert hatten, konnten 415 € an Spenden gesammelt werden. Mit diesem Geld wird die Arbeit des Vereins im Senegal unterstützt: in der schulischen Bildung, vor allem aber auch im Bereich der neu aufgebauten Berufsausbildung. Im Frühjahr wird für dieses Projekt noch eine Sachspendensammlung (Schulranzen, Turnbekleidung…) durchgeführt.
 
Feb.2019

Neue Streitschlichter
Wie jedes Jahr werden an der Grund- und Mittelschule Schliersee während einer mehrwöchigen Ausbildung mit anschließender Prüfung in Theorie und Praxis Streitschlichter aus dem Mittelschulbereich der Klassen 5, 6, und 7 ausgebildet. Die Streitschlichter unterstützen die Schüler in einem moderierten Gespräch, eigenverantwortlich und zunächst ohne das Mitwirken von Lehrern wieder zu einem friedlichen Miteinander zu gelangen.
Aus den Gesichtern der Schülerinnen und Schüler beim Empfang ihrer Urkunden spricht der Stolz und das gestärkte Selbstwertgefühl, von nun an diese wichtige Rolle an der Schule einnehmen zu dürfen.
 
Feb.2019

Drogenprävention
in der Klasse 9.
 
04.02.2019

Januar

Schlittschuhlauf
Die Klasse 1c war beim Schlittschuhlauf in Schliersee. Die Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß dabei.
 
23.01.2019

Tag der Betriebe
Am Mittwoch, den 16.01.2019 fand an der Grund- und Mittelschule Schliersee der jährliche „Tag der Betriebe“ statt.
An diesem Tag standen den Schülern Firmen aus der näheren Umgebung und den verschiedensten Berufsgruppen mit Fragen und Antwort zur Verfügung.
Die Schüler und Schülerinnen der 5. bis 9. Klasse wurden in Gruppen eingeteilt. Dadurch erhielten sie einen Einblick in alle Berufsgruppen.
Einen ganzen Vormittag hatten, die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit mit praktischen Anschauungsobjekten und Erklärungen von den Profis, sich einen eigenen Einblick von der Berufswelt zu verschaffen.
Alle Personen, die an der Veranstaltung teilgenommen hatten, fanden diese als einen wichtigen Baustein für die Berufswahl in der Mittelschule.
Die Schüler der 9. Klasse sorgten im Rahmen des sozialen Zweiges mit ihrer Lehrerin für die kulinarische Verköstigung der Betriebspartner.
Der Tag der Betriebe soll auch in Zukunft ein fester Bestandteil im Schuljahr der Mittelschule bleiben.
 
16.01.2019

Dezember

Vortrag Gewaltprävention
Wie im letzten Jahr fand auch heuer das Weihnachtskonzert der Grund- und Mittelschule Schliersee in der Kirche St. Josef in Neuhaus statt. Am Montag, den 17.12.18 war um 18 Uhr die Kirche bis auf den letzten Platz gefüllt und die Kinder warteten voller Aufregung auf ihren Auftritt. Die Klassen der Grundschule sowie die 5. Klasse hatten ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet, und so freuten sich alle Zuhörer über diese musikalische Stunde vor Weihnachten. Im Anschluss gab es noch ein gemütliches Beisammensein im Pfarrsaal, zu dem die Mittelschüler Punsch und Lebkuchen anboten. Die Spenden in Höhe von über 400 Euro gehen an den Verein Straßenkinder Senegal e.V., den die Schule seit einigen Jahren unterstützt. Im Frühjahr wird es an der Schule für diesen Verein auch wieder eine Sachspendensammlung (Schulranzen, Turnschuhe, Sportbekleidung…) geben.  
17.12.2018

Vortrag Gewaltprävention
 
10.12.2018

Streitschlichterausbildung
 

Dez.2018

Werkstücke im Technikunterricht
1) Ein Knobelspiel - Werkstück 8. Klasse
-> Spanabtragende (trennende) Werkverfahren und Grundlagen der Oberflächenbehandlung

2) Die Ergebnisse des freien Projektes der 9. Klasse (von Oktober)
-> Diverse Schülerwerkstücke im Bereich Holzbearbeitung.

 
Dez.2018

Nikolaus in den Klasse 1 bis 2
Am 05.12.2018 besuchte der Nikolaus die ersten und zweiten Klassen.
 
05.12.2018

Besuch beim Bürgermeister
Am 5.12. verbrachte die Klasse 4b einen interessanten Vormittag im Rathaus Schliersee. Unser Bürgermeister Herr Schnitzenbaumer gab uns besondere Einblicke in seine Arbeit und ließ uns sogar einen Blick in das Goldene Buch und seine berühmten Besucher werfen.
 

05.12.2018

Adventsandacht
Für Grund- und Mittelschüler.
 
03.12.2018

November

Hexenhäuschen aus Lebkuchen
Die Klasse 4a bastelte aus Lebkuchen ein Hexenhäuschen.
 
30.11.2018

Gewaltpräventation
 

29.11.2018

Vortrag Natur und Wasser
In den Klassen 6und 7
 
26.11.2018

Besuch der Leitzachmühle
Am 23. November besuchte die Klasse 4a mit ihrem Lehrer Herr Bestvater die Leitzachmühle.
Zunächst erhielten die Schüler eine Übersicht über die wichtigsten Getreidearten und deren Merkmale.
Danach stand eine ausführliche Führung auf dem Programm. Dabei wurde auch auf die einzelnen Arbeitsschritte von der Anlieferung des Getreides bis zum Erhalt des Endproduktes „Mehl“ eingegangen.
Immer wieder durften die neugierigen Schüler auch Fragen stellen.
Anschließend gab es für jeden noch einen Becher voll warmen Kinderpunsch und frisch zubereitete Butterbrezen.
Der Unterrichtsgang wurde mit einem Blick in den „Hofladen“ abgerundet. Dort durften interessierte Kinder bei Bedarf auch eine kleine Kostprobe erwerben und mit nach Hause nehmen.
Wir bedanken uns bei allen Mitarbeitern der Leitzachmühle für die tolle Führung und für die nette Bewirtung.
 
23.11.2018

Vorstellung Projekt Kachelofenbau
In den Klassen 7 und 8
 
 
22.11.2018

Energiewende Oberland
In den Klassen 3a, 3b, 4a und 4b.

November 2018

Auszeichnung Umweltschule

 
05.11.2018

Oktober

Vorstellung des Berufsbilds Hauswirtschaft durch Barbara Schmid vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weilheim
Die Schüler bekommen nach einem kurzen Film über das Berufsbild Hauswirtschaft einen Überblick über die Aufgabenbereiche der Hauswirtschaft, die Voraussetzungen für diesen Beruf, den Ausbildungsweg und die Ausbildungsdauer, über den Verdienst, über Fortbildungsmöglichkeiten und über Ausbildungsstätten. Wir bedanken uns für die gelungene Präsentation und für das vielfältige Informationsmaterial.
 
18.10.2018

Herbstfest



13.10.2018

September

Erster Schultag
   
11.09.2018

zurück

» Schullogo

» Spruch der Woche

»Ein Misserfolg ist die Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.«
(Henry Ford, 1863 - 1947)
Grund- und Mittelschule  •  Waldschmidtstr.13   •  83727 Schliersee